Oktober 2014_monsieur le professeur

SADA hat Mithilfe von Freiwilligen seine erste Schule aufgebaut. In Kpedzi - ein Dorf, das zum Distrikt Bagbé gehört. Bis anhin waren die Kinder der 3km entfernten Schule oft ferngeblieben, da der Weg entlang der Hauptstrasse zu gefährlich war für die 5 bis 9 jährigen Kinder. Ein Lehrer aus der Stadt Lomé unterrichtet nun die rund 32 Kinder des CP1 und CP2. Die fabelhafte Welt unterstützt SADA mit der Bezahlung des Lohnes des Lehrers. Ein Lehrer verdient durchschnittlich chf 75 im Monat und dies nur während der Schulzeit, also bleiben die meisten während der Sommerpause von 3 Monaten ohne Arbeit. SADA hat :Koks Mawufe Sapeh: während des gesamten Jahres angestellt.